Sonntag, 11. September 2011

Tischsets "mustard daisy dots"

Der Stoff von Michael Miller passt so super bei mir in die Küche, ich habe türkise Fensterbretter, eine türkise Wand und da bringen die türkisen Blumen auf dem sonnigen Gelb einen zusätzlichen schönen Farbtupfer auf den Esstisch. Erst wollte ich patchworkmäßig den Stoff zerschneiden und wieder zusammennähen, aber ich habe mich entschlossen ihn so zu lassen und noch Blumen in passendem Garn draufzuquilten. Vielleicht mache ich mir noch passende Topflappen und Untersetzer dazu, ein paar Restlein sind ja noch übrig geblieben :-)


in die Mitte kommt bei mir immer ein kleiner Läufer für die Zuckerdose, die Topfuntersetzer ... etc. den habe ich aus den Resten gestaltet.


Die Blumen habe ich mit der Maschine freihändig aufgequiltet.



hier noch ein paar andere :-) Die Rückseiten sind nur gepunktet, insgesamt habe ich 8 Stück gemacht.

♥ :-) ♥

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,

    ein superschöner Sommerstoff.
    Das mit dem Läufer in der Mitte ist ja eine tolle Idee, weil meistens passen ja die Tofuntersetzer so überhaupt nicht zu den Tischsets. *Gleichmalabspeicher*

    Gruß Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    das Werk hattest Du mir ja schon angekündigt. Ist toll geworden, so fröhlich bunt und eine schöne Idee.
    Gruß Sonja

    AntwortenLöschen