Montag, 26. September 2011

Hexies 2



So, fertig, das ist mein neuer Tischläufer für den Wohnzimmertisch, ich habe ihn mit der Maschine gequiltet, das geht schneller ;-)  - und weil es soviel Spaß gemacht hat, kommen noch ein paar neue Kissen dazu. Ich habe schon wieder viele neue Dreiecke ausgeschnitten und bin gerade dabei die bunten Ränder anzunähen. 

 ♥ :-) ♥

Freitag, 23. September 2011

Art Gallery Fabrics Hyperreal Garden







Die neue Kollektion von Pat Bravo "Hyperreal Garden" ist eingetroffen. Sie ist in zwei Farbspektren aufgeteilt Forest fuchsia/petrol und  Petal orange/lila. Ich finde sie wieder sehr gelungen.



lasst Euch inspirieren :-))

♥ :-) ♥

Dienstag, 20. September 2011

Heirloom

Joel Dewberry´s neue Kollektion "Heirloom" ist ganz frisch eingetroffen.
Drei tolle Farbkombinationen und viele tolle neue Muster die darauf warten zu wunderschönen Quilts, Kissen, Kleidern, Taschen ... etc. verarbeitet zu werden:

Ruby


Citrine


Sapphire


seht selbst, die wunderschönen Stoffe und Kombinationen...

♥ :-) ♥

Samstag, 17. September 2011

Hexies

Hexagon Fieber

nachdem ich festgestellt habe, daß die Stoffe von  Jenean Morrison "Silent Cinema" geradezu danach schreien zerschnippelt und wieder zusammengesetzt zu werden - ich aber gerade gar keine Zeit habe lauter kleine Papier-Schablonen auszuschneiden - habe ich mich für die Dreieck-Variante der Hexagons entschieden. Ich habe aus einer Prospekthülle meine Schablonen selbst gemacht.


Die Schablonen :-)


Jetzt die richtige Stelle im Stoff finden... und natürlich 6 x das gleiche Dreieck ausschneiden - darum die durchsichtige Folie! Ich habe mir gleich die Nahtzugabe mit aufgemalt, damit ich das fertige Dreieck besser sehen kann.


so sieht dann der Stoff nachher aus, vielleicht mache ich doch noch ein paar kleine Hexagons dazu ...



Das erste ist ausgeschnitten ...




das hat echt Spaß gemacht :-))

als ich sie dann nebeneinander gelegt habe, waren sie mir zu hell so nebeneinander. Ich habe dann noch einen 3 cm breiten Streifen vom grauen Stoff abgeschnitten und an jedes Dreieck an der Aussenseite  angenäht, bevor ich die Dreiecke zu Hexagons zusammengenäht habe.


so, das sind erstmal die fertigen, die anderen brauchen noch Streifen am Ende, aber vielleicht nähe ich da ja andersfarbige Streifen an.... mal sehen.
Ich weiß auch noch gar nicht so genau, was ich damit machen soll, aber da fällt mir schon noch was ein, es hat auf jeden Fall riesen Spaß gemacht die Dreiecke auszuschneiden und verschiedene Muster auszuprobieren :-)

♥ :-) ♥
 

Sonntag, 11. September 2011

Tischsets "mustard daisy dots"

Der Stoff von Michael Miller passt so super bei mir in die Küche, ich habe türkise Fensterbretter, eine türkise Wand und da bringen die türkisen Blumen auf dem sonnigen Gelb einen zusätzlichen schönen Farbtupfer auf den Esstisch. Erst wollte ich patchworkmäßig den Stoff zerschneiden und wieder zusammennähen, aber ich habe mich entschlossen ihn so zu lassen und noch Blumen in passendem Garn draufzuquilten. Vielleicht mache ich mir noch passende Topflappen und Untersetzer dazu, ein paar Restlein sind ja noch übrig geblieben :-)


in die Mitte kommt bei mir immer ein kleiner Läufer für die Zuckerdose, die Topfuntersetzer ... etc. den habe ich aus den Resten gestaltet.


Die Blumen habe ich mit der Maschine freihändig aufgequiltet.



hier noch ein paar andere :-) Die Rückseiten sind nur gepunktet, insgesamt habe ich 8 Stück gemacht.

♥ :-) ♥

Sonntag, 4. September 2011

The Witch is in

Halloween nähert sich  ...
Ihr habt vielleicht schon gemerkt, daß das meine absolute Lieblings-Deko-Zeit ist (abgesehen natürlich von Weihnachten)


Das Bild ist komplett appliziert und mit der Maschine gequiltet. Die Spinnenbeine habe ich aufgestickt.
Das hängt jetzt bei mir an der Türe ;-)

♥ :-) ♥